+7 495 22-33-406
Mehrkanaltelefonnummer in Moskau
8 800 707-48-98
Für Anrufe aus Regionen

Onlinezahlung

Zentrale
Leninskij Prospekt
711755509
Zusatzbuero
Polezhaewskaja
708777592

Firmanews

18.01.16
ISO 17100:2015 Übersetzungsdienstleistungen - Anforderungen an Übersetzungsdienstleistungen
02.09.15
15 Jahre
10.07.15
Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können
01.07.15
ProfPerevod Übersetzungsbüro - Teilnehmer der VI. Konferenz Translation Forum Russia
20.05.15
Die Ergebnisse des jährlichen Rankings von Übersetzungsbüros in Russland
News-Archiv

VERTRAULICHKEITSPOLITIK

Moskau, den 09. Januar 2017

Die vorliegende Vertraulichkeitspolitik der personenbezogenen Daten (in der Folge als Vertraulichkeitspolitik bezeichnet) umfasst die sämtlichen Informationen, die der Fa. «ProfPerevod», die unter dem Domainnamen www.profperevod.ru platziert ist, über den Anwender während der Nutzung der Internet-Site und/oder Inanspruchnahme der Dienstleistungen der Firma bekannt werden können und die nach Maßgabe des föderalen Gesetzes «Über die personenbezogenen Daten» Nr. 152-FZ verarbeitet werden.

1. BEGRIFFSBESTIMMUNG
1.1. In der vorliegenden Vertraulichkeitspolitik werden die folgenden Begriffe verwendet:
1.1.1. «Administration der Site (in der Folge als Administration der Site bezeichnet)» — die mit dem Site Management beauftragte Mitarbeiter, die im Namen der «ProfPerevod» handeln, die die Verarbeitung der personenbezogenen Daten organisieren und (oder) übernehmen sowie die Ziele der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die Zusammensetzung der personenbezogenen Daten, die der Verarbeitung unterliegen, die Handlungen (Vorgänge), die mit den personenbezogenen Daten getätigt werden, bestimmen.
1.1.2. Unter den «personenbezogenen Daten» versteht man die jeweiligen Informationen, die die mittelbar bzw. unmittelbar bestimmte bzw. bestimmbare natürliche Person (Subjekt der personenbezogenen Daten) betreffen.
1.1.3. Unter der «Verarbeitung der personenbezogenen Daten» versteht man jeweilige Handlungen (Vorgänge) bzw. die Gesamtheit von Handlungen (Vorgängen), die mit bzw. ohne die Automationsmittel mit den personenbezogenen Daten getätigt werden, inklusive der Erhebung, der Aufzeichnung, der Systematisierung, der Kumulation, der Speicherung, der Präzisierung (Aktualisierung und Änderung), der Entfernung, der Nutzung, der Übertragung (Verbreitung, Zurverfügungstellung, Zugang), der Entpersönlichung, der Sperrung, der Löschung, der Vernichtung von personenbezogenen Daten.
1.1.4. Unter der «Vertraulichkeit der personenbezogenen Daten» versteht man die verbindliche Anforderung, die von der Bedienungskraft bzw. von einer anderen Person, der der Zugang zu den personenbezogenen Daten gewährt wurde, einzuhalten ist, keine Offenbarung dieser Daten ohne Zustimmung des Subjekts der personenbezogenen Daten bzw. ohne einen anderen gesetzlichen Grund zuzulassen.
1.1.5. Der «Anwender der Internet-Site (in der Folge als Anwender bezeichnet)» ist eine Person, die den Zugang zur Site via Internet hat und die die Site der Firma nutzt.
1.1.6. «Cookies» ist ein kleines Datenfragment, das vom Webserver abgesendet und auf dem Computer des Anwenders gespeichert wird, das vom Web-Kunden bzw. dem Web-Browser an den Webserver jedes Mal bei der HTTP-Anfrage beim Versuch, die Seite der jeweiligen Site zu öffnen, übersendet wird.
1.1.7. «IP-Adresse» ist eine einzigartige Netzwerkadresse einer Einheit im Computernetzwerk, das nach dem IP-Protokoll gebildet ist.

2. ALLGEMEINES
2.1. Die Nutzung der Internetsite der Firma vom Anwender bedeutet die Einverständniserklärung mit vorliegender Vertraulichkeitspolitik und den Verarbeitungsbedingungen der personenbezogenen Daten des Anwenders.
2.2. Ist der Anwender mit den Bedingungen der Vertraulichkeitspolitik nicht einverstanden, so hat er die Nutzung der Internetsite der Firma «ProfPerevod» einzustellen.
2.3. Die vorliegende Vertraulichkeitspolitik gilt ausschließlich für die Internetsite der Firma «ProfPerevod». Die Firma kontrolliert nicht und trägt keine Haftung für die Internetseiten der Dritten, zu denen der Anwender mit den Links wechseln kann, die auf der Site der Firma zugänglich sind.
2.4. Die Administration der Site prüft nicht die Zuverlässigkeit der personenbezogenen Daten, die vom Anwender der Site zur Verfügung gestellt werden.

3. GEGENSTAND DER VERTRAULICHKEITSPOLITIK
3.1. Die vorliegende Vertraulichkeitspolitik legt die Verpflichtungen der Administration der Site zur vertraulichen Behandlung und Sicherstellung der Vertraulichkeit von personenbezogenen Daten fest, die der Anwender auf Anfrage der Administration der Site bei der Bestellung der Dienstleistungen der Firma zur Verfügung stellt.
3.2. Die personenbezogenen Daten, die zur Verarbeitung im Rahmen dieser Vertraulichkeitspolitik zugelassen sind, werden vom Anwender durch Aufnahme eines Registrationsformulars auf der Website der Firma «ProfPerevod» im Menü Feedback (Rückmeldung), Entfernt bezahlen bzw. Anruf von der Website bestellen, zur Verfügung gestellt und umfassen die folgenden Informationen:
3.2.1. Familien-, Vor- und Vatersname des Anwenders;
3.2.2. Kontakttelefon des Anwenders;
3.2.3. E-Mail-Adresse;
3.2.4. Passdaten des Anwenders;
3.2.5. Wohnsitz des Anwenders.
3.3. Die Firma «ProfPerevod» schützt die Daten, die bei der Durchsicht der Werbematerialien und beim Besuch der Websites, auf denen das statistische Script des Systems («Pixel») implementiert ist, automatisch übermittelt werden:
• IP-Adresse;
• Cookies Informationen;
• Browser Informationen (bzw. zu einem anderen Programm, mit dem der Zugang zur Vorführung der Werbung gewährt wird);
• Zugangszeit;
• Adresse der Site, auf der die Werbematerialien platziert sind;
• Referer (Adresse der vorherigen Site).
3.3.1. Die Fa. «ProfPerevod» erhebt die Statistik zu den IP-Adressen ihrer Besucher. Diese Informationen werden zur Ermittlung und Lösung der technischen Probleme, zur Kontrolle der Gesetzmäßigkeit von abgewickelten Finanzzahlungen verwendet.
3.4. Die anderen personenbezogenen Daten, die oben nicht behandelt wurden (wie Geschichte der Aufträge, die in Anspruch genommenen Browser und Betriebssysteme etc.), unterliegen der sicheren Speicherung und der vertraulichen Behandlung, mit Ausnahme von Fällen, die unter Ziff. 5.2. und 5.3. dieser Vertraulichkeitspolitik geregelt sind.

4. ZIELE DER ERHEBUNG PERSONENBEZOGENER DATEN DER ANWENDER
4.1. Die personenbezogenen Daten des Anwenders der Administration der Site können zu folgenden Zielen verwendet werden:
4.1.1. Identifizierung des Anwenders zur Ausfertigung des Auftrages und (oder) zum Abschluss eines Ferndienstleistungsvertrages mit der Fa. «ProfPerevod».
4.1.2. Gewährung dem Anwender des Zuganges zu den personenbezogenen Ressourcen der Internetshop-Site.
4.1.3. Feedback (Rückmeldung) Herstellung mit dem Anwender, inkl. der Übermittlung von Mitteilungen, Anfragen, die die Nutzung der Site der Firma betreffen, Erbringung der Dienstleistungen, Bearbeitung der Anfragen und der Anträge vom Anwender.
4.1.4. Bestimmung des Aufenthaltsortes des Anwenders zur Sicherstellung der Sicherheit und zur Verhinderung der Betrügerei.
4.1.5. Bestätigung der Zuverlässigkeit und der Vollständigkeit personenbezogener Daten, die vom Anwender zur Verfügung gestellt werden.
4.1.6. Benachrichtigung des Siteanwenders vom Zustand des Auftrages.
4.1.7. Bearbeitung und Empfang der Zahlungen.
4.1.8. Gewährung dem Anwender der wirksamen Kunden- und technischen Unterstützung beim Eintritt der Probleme, die mit der Nutzung der Site der Firma verbunden sind.
4.1.9. Zurverfügungstellung dem Anwender mit seiner Zustimmung der Aktualisierungen von Dienstleistungen, Unterbreitung von Sonderangeboten, Informationen zu den Preisen, Versendung von Nachrichten und sonstigen Informationen im Namen der Fa. «ProfPerevod».
4.1.10. Ausübung der Werbungstätigkeit mit Zustimmung des Anwenders.

5. VERARBEITUNGSVERFAHREN UND -FRISTEN DER PERSONENBEZOGENEN DATEN
5.1. Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erfolgt ohne Befristung auf gesetzlichem Wege, unter anderem in den Informationssystemen der personenbezogenen Daten mit Nutzung der Automationsmittel und ohne Nutzung dieser Mittel.
5.2. Der Anwender erklärt sich damit einverstanden, dass die Administration der Site berechtigt ist, die personenbezogenen Daten den Dritten zu übergeben, insbesondere den Kurierdiensten, den Postämtern, den Kommunikationsbehörden, ausschließlich zu Zwecken der Auftragserfüllung für den Anwender, der per Website der Fa. «ProfPerevod» erteilt wurde, inkl. Lieferung von Bestellungen.
5.3. Die personenbezogenen Daten des Anwenders können den zuständigen Behörden der Russischen Föderation nur auf dem gesetzlichen Wege und nach Maßgabe der Regelungen der Gesetzgebung Russischer Föderation übergeben werden.
5.4. Beim Verlust bzw. der Offenbarung der personenbezogenen Daten informiert die Administration der Site den Anwender über den Verlust bzw. die Offenbarung der personenbezogenen Daten.
5.5. Die Administration der Site trifft die erforderlichen Organisations- und technischen Maßnahmen zur Sicherung der personenbezogenen Daten gegen den gesetzwidrigen bzw. den zufälligen Zugang, die Vernichtung, die Änderung, die Sperrung, das Kopieren, die Verbreitung sowie gegen die anderen gesetzwidrigen Handlungen der Dritten.
5.6. Gemeinsam mit dem Anwender trifft die Administration der Site alle erforderlichen Maßnahmen zur Verhinderung der Schadenszufügung sowie der anderen negativen Folgen, die aus dem Verlust bzw. der Offenbarung personenbezogener Daten des Anwenders resultieren können.

6. PFLICHTEN DER PARTEIEN
6.1. Der Anwender ist verpflichtet:
6.1.1. Die Informationen über die personenbezogenen Daten, die zur Nutzung der Site der Firma erforderlich sind, zur Verfügung zu stellen.
6.1.2. Die zur Verfügung gestellten Informationen über die personenbezogenen Daten im Falle ihrer Änderung zu aktualisieren bzw. zu ergänzen.
6.2. Die Administration der Site ist verpflichtet:
6.2.1. Die zur Verfügung gestellten Informationen ausschließlich zu den Zwecken zu nutzen, die unter der Ziff. 4 der Vertraulichkeitspolitik angegeben sind.
6.2.2. Die Geheimhaltung der vertraulichen Informationen sicherzustellen, die Informationen ohne vorherige schriftliche Zustimmung des Anwenders nicht preiszugeben sowie die zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten weder zu verkaufen noch zu tauschen, zu veröffentlichen bzw. anderweitig preiszugeben, mit Ausnahme von Fällen, die unter Ziff. 5.2. und 5.3. dieser Vertraulichkeitspolitik geregelt sind.
6.2.3. Die Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz der Vertraulichkeit personenbezogener Daten des Anwenders gemäß der üblichen Sicherheitsordnung für die Informationen jeweiliger Art im Geschäftsverkehr zu ergreifen.
6.2.4. Die personenbezogenen Daten zu sperren, die den jeweiligen Anwender betreffen, auf Verlangen bzw. auf Anfrage des Anwenders bzw. seines gesetzlichen Vertreters bzw. der zuständigen Behörde für Rechtsschutz von Subjekten personenbezogener Daten auf die Dauer der Prüfung, falls die unzuverlässigen personenbezogenen Daten bzw. die gesetzwidrigen Handlungen ermittelt werden.

7. URHEBERRECHTE
7.1 Die Information der Website «ProfPerevod» steht unter dem Rechtsschutz des Urheberrechtsgesetzes. Die «ProfPerevod» gewährt den Besuchern der Site Recht, die veröffentlichten Materialien zu persönlichen und nicht gewerblichen Zwecken zu nutzen. Mit Ausnahme von geregelten Situationen ist die Reproduktion (Kopieren) von jeweiligen Materialien der Website ohne unmittelbare schriftliche Zustimmung der «ProfPerevod» verboten.

8. LIZENZRECHTE
8.1 Die Informationen, die auf der Website «ProfPerevod» veröffentlicht wurden, gelten nicht als Erteilung der Lizenzrechte an geistiges Eigentum, das der «ProfPerevod» bzw. den Dritten gehört.

9. VERANTWORTUNG DER PARTEIEN
9.1. Die Administration der Site, die ihren Pflichten nicht nachkommt, trägt die Haftung für die Verluste, die der Anwender im Zusammenhang mit der gesetzwidrigen Nutzung der personenbezogenen Daten erlitten hat, nach Maßgabe der Gesetzgebung Russischer Föderation, mit Ausnahme von Fällen, die unter Ziff. 5.2. und 5.3. und 7.2. dieser Vertraulichkeitspolitik geregelt sind
9.2. Beim Verlust bzw. der Offenbarung vertraulicher Informationen trägt die Administration der Site keine Haftung, wenn diese vertraulichen Informationen:
9.2.1. der breiten Öffentlichkeit vor ihrem Verlust bzw. der Offenbarung bekannt wurden.
9.2.2. von den Dritten zur Verfügung gestellt wurden, bevor sie bei der Administration der Site eingegangen waren.
9.2.3. mit Zustimmung des Anwenders preisgegeben wurden.

10. BEILEGUNG DER STREITIGKEITEN
10.1. Bevor das Gericht mit der Klage wegen der Streitigkeiten angerufen wird, die sich aus den Beziehungen zwischen dem Anwender der Site und der Administration der Site ergeben können, ist das Reklamationsverfahren (schriftlicher Vorschlag, die Streitigkeit friedlich zu regeln) verbindlich.
10.2. Innerhalb von 30 Kalendertagen nach dem Eingang der Reklamation hat der Empfänger der Reklamation den Kläger über die Ergebnisse der Reklamationsprüfung zu informieren.
10.3. Kann die Streitigkeit auf dem friedlichen Wege nicht beigelegt werden, so ist der Gerichtsweg einzuleiten mit dem Gerichtsstand im Sitz der Administration der Site nach Maßgabe der gültigen Gesetzgebung Russischer Föderation.
10.4. Die vorliegende Vertraulichkeitspolitik und die Beziehungen zwischen dem Anwender der Site und der Administration der Site werden von der gültigen Gesetzgebung Russischer Föderation geregelt.

11. ZUSÄTZLICHE BESTIMMUNGEN
11.1. Die Administration der Site ist berechtigt, die Änderungen in die vorliegende Vertraulichkeitspolitik ohne Zustimmung des Anwenders vorzunehmen.
11.2. Die neue Vertraulichkeitspolitik tritt in Kraft mit ihrer Platzierung auf der Site der Firma, sofern mit der neuen Fassung der Vertraulichkeitspolitik anders nicht geregelt ist.
11.3. Sämtliche Vorschläge und Fragen zu dieser Vertraulichkeitspolitik richten Sie bitte an unsere Adresse: claim@profperevod.ru.
11.4. Die geltende Vertraulichkeitspolitik steht Ihnen auf unserer Website www.profperevod.ru zur Verfügung.

Aktualisiert am 24. April 2017

Alle zeigenMit uns arbeiten zusammen

Wir sind im Sozialnetz

Kontaktinformation

Zentrale
Leninskij Prospekt Leninskij prospect 85
Die Mehrkanalnummer in Moskau
+7 495 22-33-406
Für Anrufe aus Regionen
8 800 707-48-98
Zusatzbuero
«Polezhaewskaja» Khoroschevsker Autobahn 82-7

Vertraulichkeitspolitik